<< Der Narr
No more „Hatschi“ hoffe ich. >>

Wieder home zum Wortpalast. Spacebob Jim ist auch dabei.

Bin vom kleinen Trip nach Halle unbeschadet zurück. Wer von Euch Ärger mit Asthma oder Allergien hat, dem kann ich das da nur empfehlen. Der Dr. Tillmanns ist spitze.

Wer sich fragt, was ich da die ganze Zeit gemacht habe um die Langeweile kaputt zu kriegen, bekommt hiermit eine Antwort:

... und wer sich fragt, wer „Spacebob Jim“ ist und wie seine Geschichte weiter geht, der kann ja Samstag um 21 Uhr zum WORTPALAST in die Hammer Mühle kommen.

Dieser Eintrag ist vom 09.04.2008 und gehört zu: ...
4 Kommentare (s.u.) wurden bislang dazu hinterlassen. ... Trackback-Link

Auch einen Kommentar schreiben?
Markus Freise schreibt dazu am 11.04.2008
Mach mal, weil „Jungle Harry“ wird es nicht besser gehen!
little james schreibt dazu am 11.04.2008
oh. muss ich taschentĂĽcher mitbringen, falls es zu traurig-dramatisch wird?
Markus Freise schreibt dazu am 10.04.2008
„Spacebob Jim“ nicht!
little james schreibt dazu am 10.04.2008
oh, ich freu mich auf samstag!

* wird nicht veröffentlicht.

Dies hier ist schamlos und komplett von _ben geklaut. Der findet das aber großartig.

4
Und? Deine Meinung? Schreib einen Kommentar!

Features:

Texte von Markus Freise zum herunterladen

Weitere Beiträge:

>>> Alle Beiträge

Aktuelle Kommentare:

Sherry @ Linktipp der Woche: Die logische Konsequenz

Jean @ Fotos von der „Lass uns Feinde sein“-Premierenfeier

Brandi @ Archiv

Jaxon @ Lost in Eichstätt

Trixie @ Archiv

Weblog-Themen

Es gibt Beiträge zu den folgenden Themen. Für eine entsprechende Liste einfach anklicken.

...

Was ich mir wünsche:

RSS-Feed

 Feed abonnieren

 Full-Feed abonnieren

Add to Google Reader or Homepage

Powered by FeedBurner

Technorati Profil

MySpace Profil

XING Profil

Featured on Talentarena

Dies Weblog wird mit web'ing betrieben. Dem duften CMS von code-x, das so viel mehr noch kann.