<< Goodbye, blue sky.
Auf ein Neues - der Sommerpause Ende! >>

Vier Links für ein Halleluja! (9.9.2007)

Alles gute, großer Bruder! - Weil er am Freitag einen Geburtstag hatte, den er gar nicht wollte, schenke ich ihm als Trost einen Link auf seine Website.

GOOGLE! Reader - RSS-Feeds sind nun wirklich nichts neues. Etwas neuer hingegen ist der GOOGLE! Reader zum lesen und verwalten der Feeds. Nachdem ich einige Feed-Reader (NetNewsWire Lite, Vienna, Bloglines) getestet habe, muss ich sagen: Der GOOGLE! Reader ist ein wundervolles Stück Software! (Den Newsfeed zu Mental Ground Zero findet ihr im übrigen bei Feedburner.)

Logo Lounge - Die Logo Lounge-Bücher sind Klassiker im Bereich von Logo-Sammlungen. In der vergangenen Woche bin ich dann auf die Website zur Buchserie gestoßen. Eine wundervolle Ergänzung zu LogoPond.

blog5 - Nach dem Sparrenblog und den Flaneuren (siehe Linktipps Ausgabe 1) darf natürlich das dritte wichtige Bielefelder Blog nicht vergessen werden: blog5. Das wohl beste unabhängige Weblog über unsere Blauen. Auch ohne Video und Post-It.

Dieser Eintrag ist vom 07.09.2007 und gehört zu: ...
0 Kommentare (s.u.) wurden bislang dazu hinterlassen. ... Trackback-Link

Auch einen Kommentar schreiben?

* wird nicht veröffentlicht.

Dies hier ist schamlos und komplett von _ben geklaut. Der findet das aber großartig.

0
Und? Deine Meinung? Schreib einen Kommentar!

Features:

Texte von Markus Freise zum herunterladen

Weitere Beiträge:

>>> Alle Beiträge

Aktuelle Kommentare:

Sherry @ Linktipp der Woche: Die logische Konsequenz

Jean @ Fotos von der „Lass uns Feinde sein“-Premierenfeier

Brandi @ Archiv

Jaxon @ Lost in Eichstätt

Trixie @ Archiv

Weblog-Themen

Es gibt Beiträge zu den folgenden Themen. Für eine entsprechende Liste einfach anklicken.

...

Was ich mir wünsche:

RSS-Feed

 Feed abonnieren

 Full-Feed abonnieren

Add to Google Reader or Homepage

Powered by FeedBurner

Technorati Profil

MySpace Profil

XING Profil

Featured on Talentarena

Dies Weblog wird mit web'ing betrieben. Dem duften CMS von code-x, das so viel mehr noch kann.