<< Kinder haben ist toll. Fakt #1.
Tag 3 - Überall nur Tränen >>

Tag 4 - Konstitutionsbedingte Beta-Version

Sind jetzt wieder zu Hause. Sitze in der Küche mit „Post Nat(ion)alen Depressionen“ und hundemüde. Deshalb nur die Ergebnisse:

Marc-Uwe Kling hat (schon wieder) gewonnen
Sebastian 23 (noch immer) nicht
Scharri (auch) nicht

Pauline Füg schon.

SMAAT ist das (wirklich) beste Team Deutschlands. Jungens!

(Und WordAlert mit Ken Yamamoto, Dalibor und Telheim werden es 2008 in Zürich. Das erste Stück in der von mir moderierten Vorrunde war das beste, was ich beim gesamten National gehört habe. Woah!)

Mehr bald. Dann auch mit vielen Bildern und meiner geteilten Meinung zum Slam 2007.

Bis dahin schreiben auch viele andere über den National. Zum Beispiel Heiner Lange oder Ko Bylanzky.

(Ich werde nun erst einmal schauen, wie ich an die CD von Pauline Füg* komme.)

Dieser Eintrag ist vom 06.10.2007 und gehört zu: ...
0 Kommentare (s.u.) wurden bislang dazu hinterlassen. ... Trackback-Link

Auch einen Kommentar schreiben?

* wird nicht veröffentlicht.

Dies hier ist schamlos und komplett von _ben geklaut. Der findet das aber großartig.

0
Und? Deine Meinung? Schreib einen Kommentar!

Features:

Texte von Markus Freise zum herunterladen

Weitere Beiträge:

>>> Alle Beiträge

Aktuelle Kommentare:

Sherry @ Linktipp der Woche: Die logische Konsequenz

Jean @ Fotos von der „Lass uns Feinde sein“-Premierenfeier

Brandi @ Archiv

Jaxon @ Lost in Eichstätt

Trixie @ Archiv

Weblog-Themen

Es gibt Beiträge zu den folgenden Themen. Für eine entsprechende Liste einfach anklicken.

...

Was ich mir wünsche:

RSS-Feed

 Feed abonnieren

 Full-Feed abonnieren

Add to Google Reader or Homepage

Powered by FeedBurner

Technorati Profil

MySpace Profil

XING Profil

Featured on Talentarena

Dies Weblog wird mit web'ing betrieben. Dem duften CMS von code-x, das so viel mehr noch kann.