<< Mental Ground Zero
„Fantasie kann man wie einen Muskel trainieren” >>

Shakin' the (creative) zipper blues

To see that we don't care to shake these zipper blues / And we don't know just where our bones will rest / To dust i guess / Forgotten and absorbed into the earth below / The street heats the urgency of sound / As you can see there's no one around / Smashing Pumpkins, 1979

Als ich kürzlich spät nachts und mitten in der Woche von irgendeiner mäßig erfolgreichen Lesung zurückkam, mich zu meiner Liebsten kuschelte und das rote Leuchten der Uhr mir die grelle Wahrheit ins Hirn brannte, dass in wenigen Stunden diese Nacht, die noch gar nicht begonnen hatte, bald wieder zu Ende sein würde; da wurde mir einmal mehr klar, dass man sowas nur machen kann, wenn man einen unausgegorenen Geltungsdrang hat. Da ich jedoch keinen Therapeuten oder Stammfriseur habe, dem ich davon erzählen könnte, habe ich dieses Weblog aufgebaut.

Um auch dich teilhaben zu lassen an der Entstehung meines ersten Romans, der zur Zeit noch den Arbeitstitel „Princes in Exile“ trägt. ... (Ach. Komm! Sag schon, dass es dich wenigstens ein bisschen interessiert. Ich brauche das, damit ich auch in solchen Nächten beruhigt einschlafen kann.)

Ich werde berichten von den Gedanken, die man sich so grundsätzlich dazu macht, von Textpassagen, die mir gut gefallen und solche, die mir zu schaffen machen. Darüber, was mein Lektor und lieber Kollege Fabian Lau immer mal wieder einwirft oder was mich inspiriert.

Alle Artikel dazu sammel ich hübsch für dich auf der Übersichtsseite zum Roman. Damit du es auch ganz gemütlich hast.

Dieser Eintrag ist vom 27.08.2007 und gehört zu: Poetry, Über dies, Princes in Exile ...
0 Kommentare (s.u.) wurden bislang dazu hinterlassen. ... Trackback-Link

Auch einen Kommentar schreiben?

* wird nicht veröffentlicht.

Dies hier ist schamlos und komplett von _ben geklaut. Der findet das aber großartig.

0
Und? Deine Meinung? Schreib einen Kommentar!

Features:

„Ground Zero“ auf „Mental Ground Zero“: Denn ich bin jetzt ein „Blogboy“PRINT USR 0: Herr Liedtke ist tot.Die Toilette als Think-Tank: Wie ich herausfand, das Poetry Slams Rock-Konzerte sind. Oder Top Gun.

Das Negerköniginnenreich und Poetry Slam als Nebenstraße des GlĂŒcks

Dann wollen wir mal wieder: Meine Slam-Saison beginnt.

Kultbag vs. Urbantool Slotbar

Noch mehr Comic-Reviews ...

Der Soundtrack des Herbstes: Sei mein Spiegel, mein Schwert, mein Schild.

Texte von Markus Freise zum herunterladen

Weitere Beiträge:

Folgen Sie der Umleitung

Der Weltmeister im Poetry Slam: Danny Sherrard

Seit Anbeginn aller Tage

Was man nicht machen sollte: „Jetzt kaufen“ drĂŒcken ohne nachzudenken

Should I stay? Or should I go?

>>> Alle Beiträge

Aktuelle Kommentare:

Sherry @ Linktipp der Woche: Die logische Konsequenz

Jean @ Fotos von der „Lass uns Feinde sein“-Premierenfeier

Brandi @ Archiv

Jaxon @ Lost in EichstÀtt

Trixie @ Archiv

Weblog-Themen

Es gibt Beiträge zu den folgenden Themen. Für eine entsprechende Liste einfach anklicken.

Medienkonsum, Poetry, Buchse runter, Links, Die Anderen, Slam, Fotos, Bilder, ..., Internet, FrĂŒher, Illustration, Arminia Bielefeld, Apple Macintosh, Comic, Über dies, EntrĂŒmpeln, Filme, Design, Software, Sarah, Ausbildung, Hardware, Slam 2007, Musik, Mein neues Heim, Linktipp der Woche, Princes in Exile, Ich habe eine Frage, GTD, Kunst, Slam 2008, Hipster PDA, Bielefeld, Gewusst wie ..., Sophia, Sparrenblog, Englisch, Deleted Scene, Fußball, Computer, Scrivener, Rezepte ...

Was ich mir wünsche:

RSS-Feed

 Feed abonnieren

 Full-Feed abonnieren

Add to Google Reader or Homepage

Powered by FeedBurner

Technorati Profil

MySpace Profil

XING Profil

Featured on Talentarena

Dies Weblog wird mit web'ing betrieben. Dem duften CMS von code-x, das so viel mehr noch kann.