Seiten zum Thema „Entrümpeln”

14.10.2008: Kultbag vs. Urbantool Slotbar
Eigentlich mochte ich meine Kultbag ja sehr. Die ist schön und wasserdicht und da passte alles rein, das ich immer so bei mir haben will: Mein Moleskine-Skizzenbuch, mein Bleistift, meine Fineliner, mein iPhone inkl. Kopfhörer, mein USB-Stick, meine Geldbörse, meine Asthma-Medikamente.

Aber ... Mehr davon!

7.8.2008: Ich habe fĂĽr ein Blog bezahlt. Freiwillig.
Ich lebe mit der Überzeugung, dass etwas das gut ist auch Geld wert ist. Das liegt sicherlich in meiner kapitalisitsch, konsumorientierten Erziehung begründet. Aber vor allem in der Erfahrung, dass Dinge, die nichts kosten häufig auch nichts taugen. Oder wie mein Großvater immer sagte: „Was billig ist, ist teuer.“ Weil es schneller kaputt geht, nicht seinen Zweck erfüllt und so weiter. Mehr davon!

4.8.2008: Heute ist das. Wie gestern.
Heute ist das alles schon fünf Jahre Vergangenheit. Mehr davon!

19.6.2008: Scaffolding: Wie man die Dinge geregelt kriegt, die einen davon abhalten, die Dinge geregelt zu kriegen.

Prokrastination. Diese Unart, die immer mehr Bedeutung gewinnt. Sie beschreibt die Dinge, die uns von der Arbeit abhalten, von den Dingen die wir eigentlich erledigen sollten. War Prokrastination früher noch ein kurzes und verschmerzbares Schwätzchen in der Teeküche, ernährt sich dieses Monster heute von Moorhühnern, E-Mails, Social Networks und eine Flut an News und Informationen die über uns hereinbricht und in die wir abtauchen, den Blick auf das Wesentliche verlierend.

Aber soweit muss es nicht kommen, wenn man sich Werkzeuge zu Hilfe nimmt, mit denen man das in den Griff bekommen kann. Mehr davon!

18.5.2008: Linktipp der Woche: Der Arbeitsplatz der Woche
Mehr davon!

21.4.2008: Linktipp der Woche: Inbox Zero
Eigentlich hatte ich dafür einen langen Artikel vorbereitet. Aber weil ich den nie fertig bekommen habe und Merlin soviel zu „Inbox Zero“ geschrieben hat, verlinke ich das einfach. Auch weil Montag ist und Montag ist ab sofort mein „Linktipp der Woche“-Tag. Mehr davon!

20.3.2008: Markus macht das Leben leichter. Heute: Gekaufte Musik in iTunes finden und Kruppzeug loswerden.
Nachdem aus dem gestrigen Abend dank meines Ungeschicks fast eine Nacht wurde, will ich nun auf Nummer sicher gehen, und zumindest meine im iTunes-Store gekaufte Musik schön altmodisch auf CDs archivieren. Mehr davon!

18.12.2007: Da ist es wieder. Ganz leise um die Ecke geschlichen!
Da passt man einmal nicht auf, ist der Clutter wieder da. Nicht so groß, wie letztens noch. Aber ein wenig schielt er über die Tischkante: Ein unaufgeräumter Hipster PDA, wartende Kunden, nörgelnde Kinder, ein Desktop wie Windows (wie machen die das?)... Dabei lief es so gut. Mehr davon!

14.12.2007: Ich wĂĽnsche mir auch was. Wie Sacha.
Nicht immer nur _ben, auch der wunderbare Sacha Brohm inspiriert mal. Zum Beispiel mit dem Posting „Wunschliste“. Da schiebe ich doch gleich mal in selbiger Struktur meine Wünsche hinterher ...
Mehr davon!

4.12.2007: ARTE erklärt Poetry Slam und ruft auch noch dazu auf
Verdammt, noch eins. Obwohl in der Slamily deutlich darauf hingewiesen wurde, habe ich das Slam-Special auf ARTE verpasst. Ich habe zur Zeit einfach zu viel um die Ohren und es wird dringend Zeit mal Platz in der RĂĽbe zu machen. Mal schauen, welche Projekte ich aus meinem kreativen HeiĂźluftballon in die Tief stĂĽrze. Mehr davon!

3.12.2007: Wer mein Freund sein will, soll mich anrufen!
Mach' ich auch nicht mehr. Mehr davon!

20.11.2007: Einstweilige VerfĂĽgung hin ...

... einstweilige Verfügung her.

Der erste Schritt ist getan:

Mehr davon!

13.11.2007: Die alte Hure „Na, los! Mach' doch!“
Dann und wann kommt mir eine Idee. So ungefähr im Stundenrythmus. Jetzt eben schnell einen Roman schreiben, dann einen Podcast machen oder das Cover für Goehres nächstes Buch zeichnen. Dann die Struktur des Romans umwerfen und weil es solange dauert, noch eben eine Anthologie zusammenstellen. Mehr davon!

2.11.2007: 50 Wege zu einem brauchbaren Blog
„Alles richtig gemacht!“ ist mein Fazit, nachdem ich Skellis Blogging „50 Tips to Unclutter Your Blog“ gelesen habe. Mehr davon!

1.8.2007: Bye bye Ms. Croft, Mr. MacKracken and all the others.
Mach' ich auch nicht mehr. Mehr davon!

Dieser Eintrag ist vom 10.07.2007 und gehört zu: ...
3 Kommentare (s.u.) wurden bislang dazu hinterlassen. ... Trackback-Link

Auch einen Kommentar schreiben?
Brandi schreibt dazu am 21.07.2011
I really couldn't ask for more from this artcile.
Trixie schreibt dazu am 21.07.2011
I didn't know where to find this info then kobaom it was here.
Tessa schreibt dazu am 21.07.2011
And to think I was going to talk to someone in pseron about this.

* wird nicht veröffentlicht.

Dies hier ist schamlos und komplett von _ben geklaut. Der findet das aber großartig.

Features:

„Ground Zero“ auf „Mental Ground Zero“: Denn ich bin jetzt ein „Blogboy“PRINT USR 0: Herr Liedtke ist tot.Die Toilette als Think-Tank: Wie ich herausfand, das Poetry Slams Rock-Konzerte sind. Oder Top Gun.

Das Negerköniginnenreich und Poetry Slam als Nebenstraße des Glücks

Dann wollen wir mal wieder: Meine Slam-Saison beginnt.

Jeder sollte Conor Oberst hören müssen

Noch mehr Comic-Reviews ...

Der Soundtrack des Herbstes: Sei mein Spiegel, mein Schwert, mein Schild.

Texte von Markus Freise zum herunterladen

Weitere Beiträge:

Folgen Sie der Umleitung

Der Weltmeister im Poetry Slam: Danny Sherrard

Was man nicht machen sollte: „Jetzt kaufen“ drücken ohne nachzudenken

Should I stay? Or should I go?

Ich bin aber auch zu gutgläubig. Oder: Was die „Fünf Filmfreunde” und Münster gemein haben.

>>> Alle Beiträge

Aktuelle Kommentare:

Sherry @ Linktipp der Woche: Die logische Konsequenz

Jean @ Fotos von der „Lass uns Feinde sein“-Premierenfeier

Brandi @ Archiv

Jaxon @ Lost in Eichstätt

Trixie @ Archiv

Weblog-Themen

Es gibt Beiträge zu den folgenden Themen. Für eine entsprechende Liste einfach anklicken.

Medienkonsum, Poetry, Buchse runter, Links, Die Anderen, Slam, Fotos, Bilder, ..., Internet, FrĂĽher, Illustration, Arminia Bielefeld, Apple Macintosh, Comic, Ăśber dies, EntrĂĽmpeln, Filme, Design, Software, Sarah, Ausbildung, Hardware, Slam 2007, Musik, Mein neues Heim, Linktipp der Woche, Princes in Exile, Ich habe eine Frage, GTD, Kunst, Slam 2008, Hipster PDA, Bielefeld, Gewusst wie ..., Sophia, Sparrenblog, Englisch, Deleted Scene, FuĂźball, Computer, Scrivener, Rezepte ...

Was ich mir wünsche:

RSS-Feed

 Feed abonnieren

 Full-Feed abonnieren

Add to Google Reader or Homepage

Powered by FeedBurner

Technorati Profil

MySpace Profil

XING Profil

Featured on Talentarena

Dies Weblog wird mit web'ing betrieben. Dem duften CMS von code-x, das so viel mehr noch kann.