Seiten zum Thema „Design”

17.7.2008: Jede Saga hat einen Anfang ...
... Mehr davon!

2.7.2008: Vom Scribbeln
Im 404 Blog hat T. Scott Stromberg mit „The Fine Art of Wireframes“ einen schönen Artikel zum Thema „Scribbeln“ (oder schreibt man das „Scribblen”?) geschrieben. Ein Aspekt des Design-Prozesses, den besonders der Mediengestalter-Nachwuchs immer konsequenter außer Acht lässt und den ich dennoch weiterhin für unverzichtbar halte. Mehr davon!

23.6.2008: Linktipp der Woche: Schöne Dinge zum an die Wände kleben. z. B.: Fototapeten
Wir renovieren gerade ein Haus aus den 60ern. Dabei sind in diversen Ecken und im Hausflur wundervolle Tapeten zu Tage getreten, die der Erbauer und bisherige Bewohner Herr M. einst vermutlich im Schweiße seines Angesichts dort hingeklebt hat. Mehr davon!

27.3.2008: Ăśber dem Tellerrand: Chris Glass
Es ist selten in unseren von Informationen verseuchten Zeiten, dass man über eine Website stolpert an der man hängen bleibt, und die ein so schlüssiges Konzept hat, wie die von Chris Glass. Mehr davon!

24.3.2008: Ein schönes Osterei: James White
Ostern ist vorbei und ich habe trotzdem noch das hier für Euch gefunden. Ein Interview mit James White. Der macht ganz wundervolle Designs. Das wollte ich teilen. Und der Name seines Blogs signalnoise.com kam mir auch irgendwie bekannt vor. Mehr davon!

15.1.2008: ... and forge yourself one.
Oliver Wagner und Benjamin Birkenhake haben es mir in meiner Blogroll vorgemacht. Da wollte ich nicht nachstehen.

Man nehmen sich Photoshop oder einen beliebingen Klon und ... Mehr davon!

13.1.2008: An irgendeinem verdammten Sonntag ...
... war nix los. Also sind Sarah und ich mit unseren Malsachen in die Küche und haben Pippi, Annika und Thomas im Garten am Limonadenbaum getroffen. Schön war auch das. Mehr davon!

9.11.2007: „Text ist zum Lesen da!”
Diesen klugen Ratschlag gab mir einst der Typographie-Dozent im Haus Aussel während meiner Vorbereitung auf mein Kurz-Studium Visuelle Kommunikation. ... Mehr davon!

31.10.2007: Kinder haben ist toll. Fakt #2.

... weil die sagen, wenn man fragt, was man malen soll: „Pippi ... und Annika ... und Thomas.“

Mehr davon!

18.9.2007: Fabian Lau - Ansichten eines Besserwissers
Ich erinnere mich gut. An einen Abend als ich gemeinsam mit Steffi, meinen Bruder Stefan und dessen Frau Sandra in Paderborn im Raum für Kunst saß und von dem Herrn hinter dem Lesepult die wohl beste Pointe hören durfte, die mir jemals unterkam. Fabian Lau hieß der Gute, damals unterwegs mit seinem Live-Programm „Ich bremse auch für Künstler“. Das war große Klasse. Und niemals hätte ich mir angemaßt zu hoffen, dass sich unsere künstlerischen Wege jemals kreuzen würden. Mehr davon!

27.8.2007: „Fantasie kann man wie einen Muskel trainieren”
Florian Henckel von Donnersmarck, unser Oscar-Preisträger, gibt im Interview mit der WELT am Sonntag denkwürdige Einblicke in die Seele eines Kreativen und spricht mir so manchesmal aus der meinen. Gerade als Ausbilder, der häufig mit einem Nachwuchs an Mediengestaltern konfrontiert wird, dem es so manchesmal an jeglicher Einstellung zu dem Thema fehlt ... Mehr davon!

10.7.2007: Wer Erfolg haben will, muss lernen zu scheitern.
In seinem Beitrag "Drawing a Good Logo" demonstriert Nathan Smith an Hand eines Beispiels für sein Projekt Godbit, wie ein Logo von der ersten Idee über eine Abstraktion bis hin zur Implementierung entsteht. Mehr davon!

Dieser Eintrag ist vom 10.07.2007 und gehört zu: ...
3 Kommentare (s.u.) wurden bislang dazu hinterlassen. ... Trackback-Link

Auch einen Kommentar schreiben?
Brandi schreibt dazu am 21.07.2011
I really couldn't ask for more from this artcile.
Trixie schreibt dazu am 21.07.2011
I didn't know where to find this info then kobaom it was here.
Tessa schreibt dazu am 21.07.2011
And to think I was going to talk to someone in pseron about this.

* wird nicht veröffentlicht.

Dies hier ist schamlos und komplett von _ben geklaut. Der findet das aber großartig.

Features:

„Ground Zero“ auf „Mental Ground Zero“: Denn ich bin jetzt ein „Blogboy“PRINT USR 0: Herr Liedtke ist tot.Die Toilette als Think-Tank: Wie ich herausfand, das Poetry Slams Rock-Konzerte sind. Oder Top Gun.

Das Negerköniginnenreich und Poetry Slam als Nebenstraße des Glücks

Dann wollen wir mal wieder: Meine Slam-Saison beginnt.

Kultbag vs. Urbantool Slotbar

Noch mehr Comic-Reviews ...

Der Soundtrack des Herbstes: Sei mein Spiegel, mein Schwert, mein Schild.

Texte von Markus Freise zum herunterladen

Weitere Beiträge:

Folgen Sie der Umleitung

Der Weltmeister im Poetry Slam: Danny Sherrard

Seit Anbeginn aller Tage

Was man nicht machen sollte: „Jetzt kaufen“ drücken ohne nachzudenken

Should I stay? Or should I go?

>>> Alle Beiträge

Aktuelle Kommentare:

Sherry @ Linktipp der Woche: Die logische Konsequenz

Jean @ Fotos von der „Lass uns Feinde sein“-Premierenfeier

Brandi @ Archiv

Jaxon @ Lost in Eichstätt

Trixie @ Archiv

Weblog-Themen

Es gibt Beiträge zu den folgenden Themen. Für eine entsprechende Liste einfach anklicken.

Medienkonsum, Poetry, Buchse runter, Links, Die Anderen, Slam, Fotos, Bilder, ..., Internet, FrĂĽher, Illustration, Arminia Bielefeld, Apple Macintosh, Comic, Ăśber dies, EntrĂĽmpeln, Filme, Design, Software, Sarah, Ausbildung, Hardware, Slam 2007, Musik, Mein neues Heim, Linktipp der Woche, Princes in Exile, Ich habe eine Frage, GTD, Kunst, Slam 2008, Hipster PDA, Bielefeld, Gewusst wie ..., Sophia, Sparrenblog, Englisch, Deleted Scene, FuĂźball, Computer, Scrivener, Rezepte ...

Was ich mir wünsche:

RSS-Feed

 Feed abonnieren

 Full-Feed abonnieren

Add to Google Reader or Homepage

Powered by FeedBurner

Technorati Profil

MySpace Profil

XING Profil

Featured on Talentarena

Dies Weblog wird mit web'ing betrieben. Dem duften CMS von code-x, das so viel mehr noch kann.