<< Fabian Lau - Ansichten eines Besserwissers
Scrivener - Schöner schreiben >>

Ich glaube, ich muss mal.

Heute ist so ein Tag da steht in jedem Bielefelder Blog dasselbe. (Auch bei denen, bei denen man es nicht vermuten würde. Weil da nie etwas über Fußball steht. Naja. Fast nie.) Zumindest steht in allen Bielefelder Blogs etwas über dasselbe. Da will ich nicht hinten anstehen.

Als ich eben mit meinem Schwiegervater telefonierte, der mir von einem Dortmunder 4. Platz aus zu unserem 2. Platz in der Bundesliga (Ja! Der Fußball-Bundesliga) gratulierte, kam mir ein „Ach! Es war mir noch nie so egal Zweiter zu sein!” über die Lippen. und ein altbekannter Film meiner Jugend in den Sinn, in dem aus auch um Jäger geht. Nicht um Bayern-Jäger, sondern nur um Düsenjäger. Unser geliebter Top Gun.

Da sagt der Unsympath Iceman, nach der pathetischen Einführungsrede von Kursleiter Viper, den wohl abfällig gemeinten Satz in die Runde seiner Mitstreiter um die Krone des gekonnten Abschusses:

„Die Gedenktafel für die Zweiten hängt unten in der Damentoilette.” Iceman

Meinetwegen soll das so sein, Ice-Man!

Denn heute ist der 15. September 2007 und seit 17 Uhr 15 steht unsere Arminia Bielefeld am 5. Spieltag der Bundesliga-Saison 2007/2008 mit nur einem Punkt Abstand - und 10 sagenhaften Zählern insgesamt - hinter dem sowieso schon ausgemachten Meister Bayern München. (Sind wir damit noch sogar sozusagen Meister!?)

Ach. Egal. Ich freu' mich so.

...

Zum Schluss möchte ich noch einen kleinen Wink an unsere Blauen loswerden, der sich ebenfalls in diesem Kleinod des 80er-Jahre Kinos verbirgt:

„Sie sind die Elite. Die Besten der Besten. Wir machen sie noch besser!” Viper

Also: Schön weiterfliegen. Wir gehen solange bei den Mädchen pinkeln.

(Wehe, niemand lobt mich für meine Fotomontage!)

Dieser Eintrag ist vom 15.09.2007 und gehört zu: Arminia Bielefeld ...
1 Kommentare (s.u.) wurden bislang dazu hinterlassen. ... Trackback-Link

Auch einen Kommentar schreiben?
Mischa schreibt dazu am 16.09.2007
Schöne Fotomontage :) Ach ja, und noch mal GrĂŒĂŸe von Vanessa, sie wollte sich eigentlich persönlich fĂŒr die Karte bedanken, hat's aber vergessen ;)

* wird nicht veröffentlicht.

Dies hier ist schamlos und komplett von _ben geklaut. Der findet das aber großartig.

1
Und? Deine Meinung? Schreib einen Kommentar!

Features:

„Ground Zero“ auf „Mental Ground Zero“: Denn ich bin jetzt ein „Blogboy“PRINT USR 0: Herr Liedtke ist tot.Die Toilette als Think-Tank: Wie ich herausfand, das Poetry Slams Rock-Konzerte sind. Oder Top Gun.

Das Negerköniginnenreich und Poetry Slam als Nebenstraße des GlĂŒcks

Dann wollen wir mal wieder: Meine Slam-Saison beginnt.

Kultbag vs. Urbantool Slotbar

Jeder sollte Conor Oberst hören mĂŒssen

Noch mehr Comic-Reviews ...

Texte von Markus Freise zum herunterladen

Weitere Beiträge:

Folgen Sie der Umleitung

Der Weltmeister im Poetry Slam: Danny Sherrard

Seit Anbeginn aller Tage

Was man nicht machen sollte: „Jetzt kaufen“ drĂŒcken ohne nachzudenken

Der Soundtrack des Herbstes: Sei mein Spiegel, mein Schwert, mein Schild.

>>> Alle Beiträge

Aktuelle Kommentare:

Sherry @ Linktipp der Woche: Die logische Konsequenz

Jean @ Fotos von der „Lass uns Feinde sein“-Premierenfeier

Brandi @ Archiv

Jaxon @ Lost in EichstÀtt

Trixie @ Archiv

Weblog-Themen

Es gibt Beiträge zu den folgenden Themen. Für eine entsprechende Liste einfach anklicken.

Medienkonsum, Poetry, Buchse runter, Links, Die Anderen, Slam, Fotos, Bilder, ..., Internet, FrĂŒher, Illustration, Arminia Bielefeld, Apple Macintosh, Comic, Über dies, EntrĂŒmpeln, Filme, Design, Software, Sarah, Ausbildung, Hardware, Slam 2007, Musik, Mein neues Heim, Linktipp der Woche, Princes in Exile, Ich habe eine Frage, GTD, Kunst, Slam 2008, Hipster PDA, Bielefeld, Gewusst wie ..., Sophia, Sparrenblog, Englisch, Deleted Scene, Fußball, Computer, Scrivener, Rezepte ...

Was ich mir wünsche:

RSS-Feed

 Feed abonnieren

 Full-Feed abonnieren

Add to Google Reader or Homepage

Powered by FeedBurner

Technorati Profil

MySpace Profil

XING Profil

Featured on Talentarena

Dies Weblog wird mit web'ing betrieben. Dem duften CMS von code-x, das so viel mehr noch kann.