<< The truth is out there in Hannover
... and forge yourself one. >>

Heute: Web2.0, schamlos ausgenutzt.

Hallo, meine lieben Leser! Da ich heute überhaupt keine Zeit zum Bloggen habe und das vorherige Thema nicht taugt, zu lange stehen zu bleiben, nutze ich heute mal ein Schlagwort der Web2.0-Blubberblase: Das Mitmachnetz!

Denn heute seid Ihr dran (und meine Logs sagen mir, es gibt einige von Euch, also keine Scheu!): Schreibt in die Kommentare Eure Antwort auf eine Frage, die mir eben in den Sinn kam, als ich nicht alleine am Waschbecken unserer Etagen-Toilette stand:

Was (zur Hölle) kann einen erwachsenen Mann zu veranlassen, eine hüftlange, lilafarbene Multifunktionsjacke mit grünen Applikationen an den Schultern zu tragen?

Los!

Dieser Eintrag ist vom 16.01.2008 und gehört zu: Buchse runter, Die Anderen, Ich habe eine Frage ...
9 Kommentare (s.u.) wurden bislang dazu hinterlassen. ... Trackback-Link

Auch einen Kommentar schreiben?
Barbara schreibt dazu am 17.01.2008
Ich mache mir Sorgen.
Taste Deinen Kopf nach Wunden ab , frage Deine Frau, ob sie auch Sprachstörungen bemerkt hat und geh bitte zum Neurologen Deines Vertrauens.
Die temporÀre Farbenblindheit bei Oberbekleidung (Achromatopsie Jackosis) ist eine seltene, autosomal-rezessive Erbkrankheit der Netzhaut. Die betroffenen Menschen haben kurzzeitige Farb-AusfÀlle, was sie zu den unmöglichsten Haute Couture Fehlgriffen treibt.


TemporÀre Farbenblindheit kann als cerebrale Achromatopsie auftreten, nach einem Schlaganfall, nach einem SchÀdel-Hirn-Trauma.
little james schreibt dazu am 17.01.2008
er ist blind und sein berater hasst ihn heimlich.
@irsign schreibt dazu am 17.01.2008
Er ist mit der Zeitreisemaschine aus ZurĂŒck in die Zukunft versehentlich im Jahre 2008 gelandet. Dabei wollte er doch zurĂŒck in die 80er.
Markus Freise schreibt dazu am 17.01.2008
Soviel wie der vor der TĂŒr raucht, braucht der in zehn Jahren gar keine Taschen mehr.
k.lause schreibt dazu am 17.01.2008
Pech gehabt. Er geht halt nur in einen Laden und das war das letzte Modell. Egal: passt, schĂŒtzt und hat genug Taschen fĂŒr den ganzen Kram den Mann so braucht. In zehn Jahren hat er vielleicht mehr GlĂŒck bei Form und Farbe.
stina schreibt dazu am 16.01.2008
er hat die natuerlich geschenkt
bekommen: "einem geschenkten gaul und so..." ich finde, man sollte jedem gaul GENAU ins maul gucken. den geschenkten erst recht!
LeSven schreibt dazu am 16.01.2008
Er ist verheiratet und seine Frau hat die Jacke gleich zweimal gekauft...sieht beim Tandem fahren einfach besser aus!
Markus Freise schreibt dazu am 16.01.2008
Aber der hat nicht einmal „Hallo!“ gesagt, als ich reinkam. Also kann es ihm nicht um Geltung gegangen sein.
hen schreibt dazu am 16.01.2008
Das falsch verstandene BedĂŒrfnis nach IndividualitĂ€t in der Masse natĂŒrlich, danach, etwas besonderes zu sein, aufzufallen. Hat ja auch funktioniert...

* wird nicht veröffentlicht.

Dies hier ist schamlos und komplett von _ben geklaut. Der findet das aber großartig.

9
Und? Deine Meinung? Schreib einen Kommentar!

Features:

„Ground Zero“ auf „Mental Ground Zero“: Denn ich bin jetzt ein „Blogboy“PRINT USR 0: Herr Liedtke ist tot.Die Toilette als Think-Tank: Wie ich herausfand, das Poetry Slams Rock-Konzerte sind. Oder Top Gun.

Das Negerköniginnenreich und Poetry Slam als Nebenstraße des GlĂŒcks

Dann wollen wir mal wieder: Meine Slam-Saison beginnt.

Kultbag vs. Urbantool Slotbar

Jeder sollte Conor Oberst hören mĂŒssen

Noch mehr Comic-Reviews ...

Texte von Markus Freise zum herunterladen

Weitere Beiträge:

Folgen Sie der Umleitung

Der Weltmeister im Poetry Slam: Danny Sherrard

Seit Anbeginn aller Tage

Was man nicht machen sollte: „Jetzt kaufen“ drĂŒcken ohne nachzudenken

Der Soundtrack des Herbstes: Sei mein Spiegel, mein Schwert, mein Schild.

>>> Alle Beiträge

Aktuelle Kommentare:

Sherry @ Linktipp der Woche: Die logische Konsequenz

Jean @ Fotos von der „Lass uns Feinde sein“-Premierenfeier

Brandi @ Archiv

Jaxon @ Lost in EichstÀtt

Trixie @ Archiv

Weblog-Themen

Es gibt Beiträge zu den folgenden Themen. Für eine entsprechende Liste einfach anklicken.

Medienkonsum, Poetry, Buchse runter, Links, Die Anderen, Slam, Fotos, Bilder, ..., Internet, FrĂŒher, Illustration, Arminia Bielefeld, Apple Macintosh, Comic, Über dies, EntrĂŒmpeln, Filme, Design, Software, Sarah, Ausbildung, Hardware, Slam 2007, Musik, Mein neues Heim, Linktipp der Woche, Princes in Exile, Ich habe eine Frage, GTD, Kunst, Slam 2008, Hipster PDA, Bielefeld, Gewusst wie ..., Sophia, Sparrenblog, Englisch, Deleted Scene, Fußball, Computer, Scrivener, Rezepte ...

Was ich mir wünsche:

RSS-Feed

 Feed abonnieren

 Full-Feed abonnieren

Add to Google Reader or Homepage

Powered by FeedBurner

Technorati Profil

MySpace Profil

XING Profil

Featured on Talentarena

Dies Weblog wird mit web'ing betrieben. Dem duften CMS von code-x, das so viel mehr noch kann.