<< Da will ich doch Jonas Kamper heißen!
Ich glaube, ich muss mal. >>

Fabian Lau - Ansichten eines Besserwissers

Ich erinnere mich gut. An einen Abend, an dem ich gemeinsam mit Steffi, meinen Bruder Stefan und dessen Frau Sandra in Paderborn im „Raum für Kunst” saß und von dem Herrn hinter dem Lesepult die wohl beste Pointe hören durfte, die mir jemals unterkam. Fabian Lau hieß der Gute, damals unterwegs mit seinem Live-Programm „Ich bremse auch für Künstler“. Das war große Klasse. Und niemals hätte ich mir angemaßt zu hoffen, dass sich unsere künstlerischen Wege jemals kreuzen würden.

Das ich nun, einige Jahre drauf - Dank Initiative meines Bruders - gemeinsam mit diesem Fabian Lau ein Weblog würde betreiben können (das wir zur Zeit ganz bewusst vernachlässigen) und Fabian außerdem mein Lektor, ja ich möchte mir trauen zu sagen: Mentor beim Schreiben meines Romans sein würde, ist eine der glücklichen Wendungen meines kreativen Lebens.

Der Skeptiker mag sich wundern: Warum dann noch dieses „Heranschmeissen”?

Nun! Fabian hat sein neues Buch veröffentlicht und ich komme aus dem Schwärmen nicht mehr heraus: Bühnen-Texte, Blog-Beiträge, Songs und Gedichte aus 15 Jahren präsentiert uns Karsten Stracks Verlag House of the Poets auf 192 Seiten in einem gebundenen Buch. (Das ich die Covergestaltung (s.u.) und dazugehörigen Tour-Plakate designen konnte, setzt dem ganzen die Krone auf.)

Zum Buch: Alles ganz großartige Satire. Und Liebe. Und natürlich die Lausche Besserwisserei. Sei es im Eröffnungstext „Die Schöpfungsgeschichte, Fortsetzung“ (in dem sich übrigens die oben erwähnte Pointe befindet) oder auch in „Mein 11. September“, einer bitterböse Abrechnung mit den Vorurteilen die uns umtreiben.

Aber auch Wunderkind Stuckrad-Barre kriegt in „Tolles Treffen ... mit einem Deutschleistungskurs in der Garderobe des Bestsellerautors Benjamin von Stuckrad-Barre“ seine Portion Bissigkeit gereicht:

 

[...] Er wusste nicht, was ihn in Bielefeld erwartet; er weiß eigentlich nirgends, was ihn irgendwo erwartet; er versucht deshalb, möglichst nichts zu erwarten; klappt aber nicht immer. Er stürzt lampenfiebrig auf die Bühne, der Applaus empfängt ihn, aber etwas zu schlapp, Bielefeld eben. [...] Fabian Lau, Tolles Treffen ... mit einem Deutschleistungskurs in der Garderobe des Bestsellerautors Benjamin von Stuckrad-Barre

 

Und so geht das einfach immer weiter! Text für Text.

Auf Grund der Kürze der Texte eine Lektüre, die man immer mal wieder zwischendurch in die Hand nimmt, eins der Stücke ließt, die Bonmots herauspickt und sich freut und glücklich weiterlebt.

Fabian Lau, Ansichten eines Besserwissers. Erschienen im Verlag House of the Poets, Paderborn. 192 Seiten, gebunden, 19,90 Euro. ISBN 3-936706-11-5

Dieser Eintrag ist vom 18.09.2007 und gehört zu: Design, Poetry, Links, Fotos, Bilder, ..., Die Anderen ...
0 Kommentare (s.u.) wurden bislang dazu hinterlassen. ... Trackback-Link

Auch einen Kommentar schreiben?

* wird nicht veröffentlicht.

Dies hier ist schamlos und komplett von _ben geklaut. Der findet das aber großartig.

0
Und? Deine Meinung? Schreib einen Kommentar!

Features:

„Ground Zero“ auf „Mental Ground Zero“: Denn ich bin jetzt ein „Blogboy“PRINT USR 0: Herr Liedtke ist tot.Die Toilette als Think-Tank: Wie ich herausfand, das Poetry Slams Rock-Konzerte sind. Oder Top Gun.

Das Negerköniginnenreich und Poetry Slam als Nebenstraße des GlĂŒcks

Dann wollen wir mal wieder: Meine Slam-Saison beginnt.

Kultbag vs. Urbantool Slotbar

Jeder sollte Conor Oberst hören mĂŒssen

Der Soundtrack des Herbstes: Sei mein Spiegel, mein Schwert, mein Schild.

Texte von Markus Freise zum herunterladen

Weitere Beiträge:

Folgen Sie der Umleitung

Der Weltmeister im Poetry Slam: Danny Sherrard

Seit Anbeginn aller Tage

Was man nicht machen sollte: „Jetzt kaufen“ drĂŒcken ohne nachzudenken

Should I stay? Or should I go?

>>> Alle Beiträge

Aktuelle Kommentare:

Sherry @ Linktipp der Woche: Die logische Konsequenz

Jean @ Fotos von der „Lass uns Feinde sein“-Premierenfeier

Brandi @ Archiv

Jaxon @ Lost in EichstÀtt

Trixie @ Archiv

Weblog-Themen

Es gibt Beiträge zu den folgenden Themen. Für eine entsprechende Liste einfach anklicken.

Medienkonsum, Poetry, Buchse runter, Links, Die Anderen, Slam, Fotos, Bilder, ..., Internet, FrĂŒher, Illustration, Arminia Bielefeld, Apple Macintosh, Comic, Über dies, EntrĂŒmpeln, Filme, Design, Software, Sarah, Ausbildung, Hardware, Slam 2007, Musik, Mein neues Heim, Linktipp der Woche, Princes in Exile, Ich habe eine Frage, GTD, Kunst, Slam 2008, Hipster PDA, Bielefeld, Gewusst wie ..., Sophia, Sparrenblog, Englisch, Deleted Scene, Fußball, Computer, Scrivener, Rezepte ...

Was ich mir wünsche:

RSS-Feed

 Feed abonnieren

 Full-Feed abonnieren

Add to Google Reader or Homepage

Powered by FeedBurner

Technorati Profil

MySpace Profil

XING Profil

Featured on Talentarena

Dies Weblog wird mit web'ing betrieben. Dem duften CMS von code-x, das so viel mehr noch kann.